Simson und IFA Treffen 1. Mai 2012

Wie verbringt man standesgemäß den ersten Mai in Berlin und Umland? Steine werfen, Mülltonnen anzünden, saufen oder doch eher raus ins Grüne und ein wenig Kulturprogramm absolvieren. Wir jedenfalls haben uns am ersten Mai spontan für Letzteres entschieden. Dazu ging es am Dienstagmorgen vergangener Woche ab nach Bernau um Fahrzeugkultur der ehemaligen DDR zu sehen. Außerdem läuft bei uns parallel eine Restauration eines 73er Simson Habicht SR4-4 , da kam das Treffen gerade recht.

Veranstaltet wurde es von den Simson und IFA Freunden Berlin – Brandenburg. Das Wetter hat sich von seiner schönsten Seite gezeigt und die Organisatoren haben sich richtig Mühe gegeben. Leider gab es zu wenig bis gar keine Mülleimer und Toiletten waren auch rar, da kann man im nächsten Jahr sicher noch nach bessern. Vielleicht wurde auch nicht mit so vielen Besuchern gerechnet. Ansonsten war für alles bestens gesorgt. Bratwurst und Fleisch vom Grill, Bier, Kuchenbuffet, frische Waffeln alles da gewesen. Auch das Rahmen Programm war super, Leistungsprüfstand, Beschleunigungsrennen, Enduro Strecke, Show&Shine und ein Ersatzteilmarkt. Wir hatten unseren Spaß und schauen nächstes Jahr sicher wieder vorbei.

Achja, auch die Kollegen von der blau-weißen Rennleitung haben sich Mühe gegeben und extra schon vor dem Veranstaltungsgelände eine zweiten mobilen Leistungsprüfstand bereitgestellt, quasi zur Vorauswahl. Da weiß jemand ganz genau wie man sich Freunde macht am 1. Mai, Daumen hoch! Wir hoffen es wurden nicht so viele von euch bereits vorher disqualifiziert!?

Bilder vom Treffen gibt es hier: Simson und IFA Treffen in Bernau

 

Leave a Reply

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.